Honorar für Wertgutachten - Offizielle Website von Prof. Ulf Decker, Darmstadt

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Honorar für Wertgutachten
Meine Honorarsätze entsprechen den §§33-34 der Honorarverordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI) in der Fassung vom 10.11.2001.
Das Honorar richtet sich nach dem ermittelten Wert.
Es wird in der Regel nach dem Mittelwert der Normalstufe berechnet, z.B.:

Wert
125.000,-
250.000,-
500.000,-
5.000.000,-
Honorar
875,-
1.340,-
1.810,-
5.975,-
(Alle Angaben beinhalten MwSt und Nebenkosten).

Bei steuerlicher Wertermittlung biete ich besondere Konditionen an. Angaben hierzu:  

Wird nur eine Feststellung der Werte gewünscht (Kurzgutachten) ohne eine Beschreibung des Bewertungsobjektes, reduziert sich das Honorar auf 60% der o.a. Werte.

Vertragsgrundlage ist jeweils mein schriftliches Angebot, in dem eine Obergrenze des Honorars festgelegt wird.


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü